AG Chor - Die Schulchöre

Im Schulleben haben die Singgemeinschaften seit Jahren einen wichtigen Platz. Jedes Jahr beteiligen sie sich maßgeblich an der Gestaltung des Sommer- und des Weihnachts-konzerts.
Derzeit proben drei Chöre, der Unter-, Mittel- und Oberstufenchor, ein vielfältiges und abwechslungsreiches Repertoire.
Gleichermaßen aufgelockert und intensiviert wird die Chorarbeit durch jährliche Probenfahrten, auf denen die Gemeinschaft gestärkt und die gemeinsame Arbeit vertieft wird.
In den Konzerten sind die Chöre nicht nur allein zu hören. Regelmäßig treten auch einzelne Schülerinnen und Schüler als Solisten hervor, und nicht selten begleiten Instrumentalisten aus der Schulgemeinschaft die Chöre. Höhepunkt eines Schulkonzertes ist in der Regel mindestens ein gemeinsames Stück aller instrumentalen und vokalen Ensembles der Schule.

Im Chor singen heißt
aufeinander hören, sich auf eine Sache konzentrieren, miteinander arbeiten,
durch die eigene Stimme etwas über sich selbst erfahren, Hemmungen überwinden,
Ideen und Fähigkeiten in eine Gruppe einbringen, sich in der Gruppe weiter entwickeln,
Musik aus verschiedenen Stilen und Epochen kennen lernen und zum Klingen bringen,
die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit der Öffentlichkeit präsentieren.

Leitung: