Französisch am EKG

 

 Bonjour et bienvenue !

Merci, croissant, baguette, pardon … Viele französische Wörter haben auch in der deutschen Sprache ihre Platz. Es gibt viele gute Gründe, Französisch zu lernen, sei es für den Urlaub in Frankreich oder in anderen frankophonen Ländern, sei es für das spätere Berufsleben, in dem häufig neben Englisch auch Französischkenntnisse gefordert werden. Daher wird im Französischunterricht von Anfang viel Wert auf die Förderung der Sprechkompetenz gelegt, z.B. durch Rollenspiele, Diskussionen, kleine Präsentationen etc. Außerdem vermittelt der Französischunterricht auf lebendige Weise Wissen über unser Nachbarland, z.B. mit Hilfe authentischer, an die Lebenswirklichkeit der Jugendlichen anknüpfenden Materialien wie Chansons, Auszügen aus Jugendromanen und Filmen.

 

Besondere Angebote des Faches Französisch

  • jährlich stattfindender Schüleraustausch mit dem Lycée Callot in unserer Partnerstadt Vandoeuvre bei Nancy (Einführungsphase)

  • DELF-AG (Diplôme d’Etudes en langue française) : Erwerb des international anerkannten Sprachdiploms mit vorbereitender AG

  • Teilnahme an Wettbewerben, z.B. Internet-Teamwettbewerb vom Institut français Deutschland

  • Theaterbesuche

  • Kinobesuche im Rahmen der Cinéfête

  • Besuch einer Geschichtenerzählerin

  • FranceMobil

Die Schülerinnen und Schüler des EKG und des MWG haben vom 2. - 9. November 2016 ihre französischen Austauschpartner vom Lycée Callot in Vandoeuvre bei Nancy besucht.

 

Quelle: Artikel erschienen am 11.11.2016 im "Est Républicain"