Medienerziehung/Medienberatung

 

Medienerziehung ist ein fortlaufender unterrichtlicher Prozess. Zugleich bieten wir Unterstützung durch unsere Medienberater/Medienscouts-AG an. Unsere Medienscouts, fortgebildete Schülerinnen und Schüler, beraten Mitschüler bei der Mediennutzung. Sie helfen Mitschülern z.B., wenn es Fragen zu Sicherheitseinstellungen der Smartphone-Apps geht oder bieten Gespräche zu dem Themenfeld auf Augenhöhe an. Im Team führen sie Workshops für Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe durch.

Unter Koordination des Medienbeauftragten, Herrn Starke, werden unsere Schülerinnen und Schüler im rechtssicheren Umgang mit den digitalen Medien geschult, z.B. zu Fragen des Datenschutzes und der Persönlichkeitsrechte. Darauf abgestimmt werden von ihm in Zusammenarbeit  mit den Beratungslehrkräften und der Schulsozialarbeit Elterninformationsabende zu diesen Themen organisiert.