Förderkurse und Lernstudio

Hilfe bei der Überwindung von Leistungsschwächen – Förderunterricht am EKG

Unterschiedlichen Begabungen und Leistungsunterschieden im Klassenverband wird durch die Individualisierung des Fachunterrichts begegnet. Sollte eine zusätzliche Unterstützung Ihres Kindes in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik sowie der zweiten Fremdsprache Latein oder Französisch notwendig werden, bietet das EKG zusätzlichen Förderunterricht durch FachlehrerInnen an.

Die Fachlehrerin, die den individuellen Förderbedarf Ihres Kindes im eigenen Fachunterricht feststellt, meldet es im entsprechenden Förderunterricht an und informiert die Förderlehrkraft über den individuellen Unterstützungsbedarf. Sie als Eltern und das Klassenleiterteam werden über die verpflichtende Teilnahme unterrichtet.

Der Förderunterricht wird zunächst ein Quartal lang besucht. In der Erprobungsstufenkonferenz sowie in direkter Beratung zwischen Fach- und Förderlehrkraft wird über eine ggf. notwendige Verlängerung des Förderangebotes auf Grundlage des aktuellen Leistungsstandes beraten. Die Gestaltung des Förderunterrichts liegt in den Händen der Fachschaften. In der Regel soll nur ein Förderangebot wahrgenommen werden.

In folgenden Jahrgangsstufen und Fächern besteht bei Bedarf ein Förderangebot.

Jgst. 5 und 6.:                    Deutsch, Englisch, Mathematik

Jgst. 8:                                  Latein, Französisch

Lernstudio im Schuljahr 2021/22

Das Lernstudio findet Mo – Fr von 14:00 bis 14:45 Uhr statt.
Übersicht über die Lehrkräfte im 1. Halbjahr (A/B-Woche):

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
Herr Gerwin (B-Woche)
Herr Hartung (A Woche)
Herr SchulzeHerr DreyerHerr SchönbergerHerr Diefenbach

Wir bitten die Eltern, den jeweiligen Lernstudiobedarf dem Klassenleitungsteam zu melden.